Peppi

Manchmal schlägt das Schicksal so schwer zu, dass auch eine kleine, herzallerliebste Hunde-Omi mit 14 1/2 Jahren noch ins Tierheim gebracht werden muss. Der Besitzer konnte sich leider nicht mehr um sie kümmern. Peppi versteht momentan die Welt nicht mehr und ist noch ein bisschen durch den Wind. Die Umstellung von Zuhause auf Tierheim ist für die meisten Hunde nicht so leicht zu verdauen.

Nichtsdestotrotz ist sie eine ganz, ganz liebe, anhängliche und zutrauliche Seniorin, der man die 14 Jahre auf den ersten Blick nicht ansieht. Sie wirkt eher wie, optimistisch geschätzte, 9 Jahre, etwas beleibt aber noch fit genug für den ein oder anderen größeren Spaziergang. Peppi kommt mit Kindern sehr gut zurecht, mag aber keine Katzen. Sie lässt sich sehr gerne baden, also sind ausgiebige Schlammbäder auch kein Problem.

Wir hoffen sehr schnell ein endgültiges Zuhause für die Hunde- Omi zu finden, sie sollte ihren Lebensabend im Familienkreis genießen dürfen.

Kategorie: Glücklich vermittelt

Kommentare sind geschlossen.