Lucy, typisch Katze eben

Die 2012 geborene Lucy ist eine selbstbewusste Kätzin, deren Charaktereigenschaften man als „typisch Katze“ abtun könnte. Sie ist gegenüber Streicheleinheiten des Menschen nicht abgeneigt, schmust sogar recht gerne, kann aber auch relativ zügig zeigen, dass sie keine Lust mehr hat. Dies endet dann für den Menschen in Kratzern. Auch wenn es häufig scheint, als wäre es von „jetzt auf gleich“ kann man meist schon an der Körpersprache sehen, wann es sinnvoll ist, sie anzufassen und wann man sie einfach in Ruhe lassen sollte. Lucy kennt Hunde und Kinder, letztere sollten schon etwas älter sein, damit sie den Charakter Lucys verstehen und respektieren können. Allzu viel Trubel ist ebenfalls nicht ihr Ding.

Lucy war bisher eine reine Wohnungskatze, würde sich über einen katzensicheren Balkon oder eine Terrasse sehr freuen, dies ist aber kein Muss. Andere Katzen sind ok, müssen aber nicht zwangsläufig sein.

Kategorie: Glücklich vermittelt | Tag(s):

Kommentare sind geschlossen.