Aiko

AIKO, Akita Inu *Jan. 2013

Auf Grund einer Veränderung der Lebenssituation, suchen wir für unseren 4-jährigen Aiko (kastrierter Rüde) dringend ein neues liebevolles Zuhause. Gerne auch eine Pflegestelle, bis ein endgültiges Zuhause gefunden ist.

Er braucht eine erfahrende Hand und auch noch etwas Erziehung. Ist aber seiner Bezugsperson treu, anhänglich, verschmust…

Verträglichkeit mit anderen Hunden nach Sympathie, kleine Hunde schwierig. Er hat 2 Kumpels (Straßenhund ähnlich Golden Retriever und Riesenschnauzer), die in seinen Garten dürfen und auch die grobere Akita-Spielweise mitmachen. Lebt bei uns als Einzelhund.

Ableinen geht nur in umzäumten Grundstück, er jagt leider zu gerne. Daher sollten in der neuen Familie auch keine anderen Tiere sein. An der Leine zieht er auch öfters, vor allem wenn andere Hunde den Weg kreuzen. Hundeschule hat Aiko bis zur Pubertät besucht. Grundkommandos beherrscht er, sofern er möchte. Sturer Akita halt. :o)

Aiko leidet unter eine Futtermittelallergie, aber mit speziellem Diätfutter haben wir das gut im Griff. Ab und an braucht er auch Cortisontabletten. Er ist ständig auf der Suche nach Freßbarem.

. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 65cm und wiegt ca. 38 Kg. Aiko ist gechipt, wird regelmäßig geimpft, entwurmt und mit Flohprohylaxe behandelt.

Er kann in seiner Box alleine zu Hause bleiben, Auto fahren mag er nicht. Er ist ein ruhiger Geselle, bellt selten.

Wir wünschen uns für Aiko eine liebevolle Familie, mit größeren Kindern, die ihm die Schmuseeinheiten und die Zeit widmen können, die er verdient hat. Bestenfalls haben sie schon Erfahrung mit Akitas hat.

Bei Interesse melden Sie sich bei uns:

Fam. Metrich, Tel. 06581/996560, Mobil: 0171/1445580
kt.metrich@t-online.de

Kategorie: Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.