Sie möchten einem Kaninchen oder Meerschweinchen ein neues Zuhause geben?

Vielen Dank dafür!

Meist werden Kaninchen oder Meerschweinchen von Ihren Besitzern bei uns abgegeben, weil diese sich nicht mehr um ihre Tiere kümmern können. Manchmal werden sie aber auch einfach in einem Karton ausgesetzt, vor die Tierheimtür oder einfach zum Sperrmüll gestellt. Aufmerksame Menschen finden die Tiere und bringen sie dann zu uns. Auch beschlagnahmte Tiere nehmen wir auf Anordnung des Veterinäramtes auf und suchen nach einer ausreichenden Quarantänezeit neue, endgültige Besitzer für Mümmelmann und Co.

Sollten Sie Interesse daran haben, solch einem Kaninchen oder Meerschweinchen ein neues Zuhause zu geben, sind Sie hier genau richtig. Hier stellen wir Ihnen all unsere Tiere vor, die ein neues Zuhause suchen, bitte haben Sie Verständnis, dass die Angaben auf der Homepage nicht immer tagesaktuell sind. Sollten wir nicht das passende Tier online haben, können Sie uns gerne zu den Öffnungszeiten unter der 0651-86156 anrufen. Sie können uns aber auch per Mail unter der info@tierheim-trier.de oder via Facebook kontaktieren. Gerne können Sie auch zu den Öffnungszeiten vorbei kommen und sich unsere Tiere anschauen, diese sind Dienstag und Freitag 14°°-17°° und Mittwoch und Samstag 14°°-16:15Uhr.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich in die Gehegehaltung vermitteln und nur paar-/gruppenweise oder in die Gesellschaft zu mindestens einem Artgenossen dazu vermitteln. Der Mindestplatzbedarf für 2 Zwergkaninchen oder auch zwei Meerschweinchen beträgt 4-6qm, je größer, desto besser natürlich. Meist sind die handelsüblichen Käfige und Gehege viel zu klein, deshalb ist es sinnvoll, sich vor der Anschaffung ausreichend Gedanken zur Haltung zu machen.

Auch die Ernährung der Nager ist nicht unkompliziert und sollte vor der Übernahme eingehend studiert werden. Unterstützung und Informationen können Sie auch von kompetenten Mitarbeitern vom Kaninchenschutz e.V. bekommen.

All unsere Tiere werden vor der Vermittlung tierärztlich untersucht und Kaninchen auch geimpft. Die männlichen Tiere werden kastriert, je nach Charakter/Gesundheitsbild die weiblichen Kaninchen ebenfalls.

Wir drücken die Daumen, dass Sie hier bei uns ein neues vierbeiniges Familienmitglied finden.

Ihr Tierheim-Team!

Kategorie: Tiervermittlung Kaninchen und Meerschweinchen

Kommentare sind geschlossen.