Tiervermittlung Kaninchen und Meerschweinchen im Tierheim Trier


Heinrich (Stallkaninchenmix)

Heinrich, geb. unbekannt, kam aus einer Beschlagnahmung zu uns. Dort hat er bisher allein gelebt, was sich aber bald ändern wird Er wurde bei uns am 25.02.19 kastriert. Nach einer Frist von 3 Wochen kann er zu weiblichen Artgenossen ziehen. … weiter lesen»

„Meerschweinchen Teams“

Wir präsentieren unsere „Meerschweinchen Teams“. Alle vier sind kastriert!! Tommy und Mirko / Lenny und Ken            

Karlchen (Widder)

Karlchen ist bei uns abgegeben worden, da er in der vorhandenen Kaninchengruppe das Mobbingopfer war. Er hat vermutlich einen chronischen Schnupfen und kann somit nur zu anderen Schnupfenkaninchen vermittelt werden. Er lebt bei uns in Außenhaltung.

Melli und ihre Kinder

Am 02.10.18 wurde uns im Tierheim entzückender Zwergkaninchennachwuchs geboren. Mama Melli und die Kleinen würden gerne bald ein neues Kleintiergehege beziehen, in dem sie ohne Scheu, dafür aber mit Witz und Charme ihre Menschen erfreuen. Vermittelt wird nur zu bereits … weiter lesen»

Elna (Stallkaninchen)

Elna, schwarz, geb. 08.08.15, kam aus ihrer Vermittlung zurück, da ihr Partner verstorben ist. Sie lebt bei uns in Außenhaltung und sucht einen neuen Partner!!  

Mona und Michaela

Kaninchendame Mia hat uns mit 9 Kaninchenkindern beglückt. Bis auf Mona und Michaela haben alle ein Zuhause gefunden. Die Beiden warten sehnsüchtig darauf. Wer kann helfen!

Fundkaninchen Kai (grau) und Uwe (weiß)

Ungepflegt und in einem sehr schlechten Zustand (Details möchten wir hier allen ersparen), wurden uns zwei Kaninchen am 16.11.2018 gebracht. Gefunden wurden die Beiden in einer Box an einem Parkplatz bei der Fachhochschule. Es war eine notfallmäßige Versorgung beim Tierarzt … weiter lesen»

Sie möchten einem Kaninchen oder Meerschweinchen ein neues Zuhause geben?

Vielen Dank dafür! Meist werden Kaninchen oder Meerschweinchen von Ihren Besitzern bei uns abgegeben, weil diese sich nicht mehr um ihre Tiere kümmern können. Manchmal werden sie aber auch einfach in einem Karton ausgesetzt, vor die Tierheimtür oder einfach zum … weiter lesen»