Stella (Schäferhund)

Stella, geb. 2012 – hat eine Geschichte, die immer wieder vorkommt. Der Besitzer muss umziehen und der Hund kann nicht mit. Einziger Ausweg, aber auch eine neue Chance bietet dann das Tierheim. Hundeerfahrene Menschen sind für Stella unbedingt notwendig. Stabil geführt, geistig und körperlich ausgelastet kann sie zu einer guten Gefährtin werden. „Nasenarbeit“ könnte ihr zum Beispiel viel Spaß und Auslastung bringen. Mit Rüden ist sie nach Sympathie verträglich. Die Hündin hat eine Marotte und beschäftigt sich auf den Spaziergängen mit Steinen, da sie mit diesen spielen möchte. Das macht die Gassigänge noch sehr anstrengend.

 

Kategorie: Tiervermittlung, Tiervermittlung Hunde | Tag(s): ,

Kommentare sind geschlossen.