Amy (Kangal)

Amy wurde aufgrund eines schweren Beißvorfalls mit einem anderen Hund zu uns gebracht. Zudem war es den Besitzern aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich, die Hündin sicher zu führen. Schweren Herzens wurde sie bei uns abgegeben.Laut ihren Vorbesitzern ist Amy an sich eine Traumhündin. Sie mag fremde Menschen, egal welchen Alters, kann alleine bleiben, kommt mit Kindern gut zurecht und hatte bis zu dem Beissvorfall auch keine Probleme mit anderen Hunden, sie lebte sogar mit einer Hündin zusammen.

Bei uns zeigt sie sich menschenoffen und sehr freundlich, jeder, egal ob groß oder klein wird nach Hundeart geherzt. Den direkten Kontakt mit anderen Hunden haben wir noch nicht gewagt, dies wird aber mit entsprechender Sicherung noch folgen. Sie ist Mitte 2017 geboren. Es wird zeitnah eine Begutachtung erfolgen, die klären soll, inwiefern Amy maulkorbpflichtig ist.

 

Kategorie: Tiervermittlung Hunde | Tag(s):

Kommentare sind geschlossen.