Futter und Sachspenden gibts bei Schmackofatz

Bevor Tiere ins Trierer Tierheim müssen, weil die Besitzer unverschuldet in Not geraten sind, werden durch den Tierschutzverein Trier Futter und Sachspenden sowie Beratung zur Tierhaltung angeboten.

Unter Vorlage des Impfpasses des Tieres und der Vorlage eines Einkommensnachweises (z.B. ALG II -Bescheid bzw. des Tafelausweises)

Dies ist eine Aktion des Tierschutzvereins Trier und Umgebung e.V..

Das Logo für unsere Aktion wurde uns bereits freundlicherweise, im Gründungsjahr 2012 von Johannes Kolz (Alles Trier / Obacht Verlag) gestaltet und zur Verfügung gestellt!

Die Ausgabe erfolgt zur Zeit in einem Privathaushalt nach entsprechenden Absprachen.

Kategorie: News, Termine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)