21 Hunde aus Beschlagnahmung übernommen

Wie Sie sicherlich den Medien entnehmen konnten, fand in der Eifel, nahe dem Nürburgring eine große Beschlagnahmung von 136 Hunden statt. Auch wir waren bei dieser groß angelegten Aktion dabei und haben 21 Hunde aufgenommen, darunter auch 8 Welpen.
Die Hunde sind in einem teils katastrophalen Zustand, untergewichtig, verfilzt bis auf die Haut, z.T. massiv vereiterte Zähne, Flöhe, Würmer ohne Ende. Man merkt ihnen die körperlichen, aber auch die seelischen Strapazen an.

Sie brauchen jetzt vor allem Ruhe, Zeit zum Regenerieren, den ein oder anderen Hundefriseurbesuch und mehrere Bäder, damit sich der bestialische Gestank  aus dem Fell lösen kann. Wie es scheint kennen die meisten weder Leine noch Halsband, waren noch nie „Gassi“ oder  haben überhaupt mal etwas anderes gesehen, als ihre Verschläge. Sie sind überfordert mit der Welt, aber doch immer freundlich und nehmen jede Zuwendung sehr gerne dankend an. Der ein oder andere muss noch über seinen Schatten springen, aber das wird die Zeit mit sich bringen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Hunde vorerst nicht zur Vermittlung frei gegeben sind oder angeschaut werden können. Man kann sich auch noch nicht vormerken lassen, bitte warten Sie auf die Freigabe.

Dankeschön, Ihr Tierheim- Team

Kategorie: News

Kommentare sind geschlossen.