Tiervermittlung Katzen im Tierheim Trier


Sie möchten eine Katze aus dem Tierheim Trier adoptieren?

Sie möchten eine Katze aus dem Tierheim Trier adoptieren? Vielen Dank dafür! Viele Wege führen nach Rom und so führen für unsere Samtpfoten auch viele, verschiedene Wege zu uns. Manche werden von ihren Besitzern bei uns abgegeben, die einen gefunden … weiter lesen»

Ronja

Ronja ist wieder da. Die schöne Kätzin wurde schon einmal von uns vermittelt und musst aufgrund von Unsauberkeit wieder zurück gebracht werden. Wodurch ihr Verhalten verursacht wurde, können wir leider nicht sagen, bei uns ist sie sauber und benutzt penibel … weiter lesen»

Milly

Die hübsche Milly kam über die Tierklinik Feyen zu uns, ihre Besitzer wollten sie schlichtweg nicht mehr haben, da sie zu hohe Kosten verursachte. Sie hat neurologische Störungen, die sich in einer Kopfschiefhaltung und phasenweises im Kreis laufen äußern. Wir … weiter lesen»

Frieda, unser Notfall

Kätzin Frieda wurde schweren Herzens bei uns abgegeben. Sie hat Epilepsie und dies ist eine Erkrankung, mit der man als Besitzer erst einmal zurecht kommen muss. Frieda war eine sehr lange Zeit anfallsfrei, bekam dann aber leider wieder vermehrt Anfälle. … weiter lesen»

Luma

Luma wurde in Reinsfeld gefunden, niemand vermisst bisher die FIV positive Kätzin. Sie trug bei Fund ein Katzenhalsband mit Glöckchen und Leopardenmuster, zudem war sie leider sehr abgemagert. Sie frisst wie ein Scheunendrescher, wird also bald ihr Optimalgewicht erreicht haben.

Findus

Findus ist, wie der Name es schon sagt, ein Fundkater. Auch er reiht sich ein in unsere Liga der Seniorkatzen, die ihre speziellen Menschen suchen. Charaktermäßig war er vor allem zu Beginn seines Aufenthaltes sehr krabatzig und uns garnicht zugetan, … weiter lesen»

Tatze

Kätzin Tatze wurde in der Ehrangerstraße verletzt gefunden und es hat sich leider, wie so oft niemand gemeldet, der sie vermisst. Ihr mussten an der linken Vorderpfote leider die Zehen amputiert werden, auch das Hinterbein der linken Seite musste operiert … weiter lesen»

Franzi (EKH)

Franzi kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Hier hat sie vier Kitte geboren, die mittlerweile alle vermittelt sind. Nun sucht Franzi ein Zuhause als Freigängerin, ohne Kinder. Sie ist eine eigenständige und derzeit noch sehr scheu Katze, die sicher … weiter lesen»

Karol (EKH)

Karol, ca. 5-6 Jahre alt, kam als Abgabetier zu uns. Er ist ein eigenwilliger Kater. Er braucht etwas Zeit sich an seine Menschen zu gewöhnen. Er ist Freigänger und soll auch als solcher vermittelt werden.  

Fiodor (EKH)

Der Kater Fiodor kam aufgrund einer Kastrationsaktion in Franzenheim zu uns. Da bei ihm FIV festgestellt wurde, konnte er leider nicht mehr ausgewildert werden.

Orpheus, Ori und Co suchen neues Zuhause

          Insgesamt  4 recht schüchterne Katzen suchen dringend ein neues Zuhause. Sie kamen über einen anderen Tierschutzverein zu uns, da die ehemalige Besitzerin sich nicht mehr um sie kümmern konnte. Optimal wäre ein Bauernhof, Pferdehof oder … weiter lesen»

Louis (EKH)

Zeit und Geduld, das brauchen die neuen Besitzer von Kater Louis. Der schüchterne Kater benötigt einige Zeit, um Vertrauen fassen zu können, zu groß ist sein Misstrauen Menschen gegenüber. Eventuell hat er in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gesammelt und hält … weiter lesen»

Eduard (EKH) – hat Interessenten

Eduard kam als Fundkater zu uns, er wurde in Palzem gefunden. Leider hat sich niemand gemeldet, der ihn vermisst. Zwischenzeitlich konnte er für kurze Zeit vermittelt werden, musste aber schweren Herzens wieder zurück gebracht werden.

Kasi (EKH)

Kasi ist ein großer Kater, der langsam lernt, dass Menschen ihm nichts schlimmes wollen. Er lässt sich von vertrauten Menschen streicheln und verfällt mittlerweile nicht mehr in Panik.

Cleo (EKH)

Der scheue Cleo sucht Menschen mit viel Geduld. Er kann sehr nett sein, braucht dafür aber ein bisschen Zeit, bis er das nötige Vertrauen hat.

Sider (EKH)

Sider ist ein hübscher Kater, der nach anfänglicher Schüchternheit ausgiebige Schmusestunden sehr genießt. Trotz aller Liebenswürdigkeit sollte man Sider mit Vorsicht genießen, da er in seinen „wilden Minuten“ keine Freunde kennt.

Stewy (EKH)

Stewy sucht einen katzensicheren Garten, den er sein Eigen nennen darf.