Gassi gehen mit Heintje, Petronella und Günni

 

Auch unsere Paarhufer genießen gerne die Sonne und frisches Grün auf dem Feld. So haben wir das erste gute Wetter in diesem Jahr ausgenutzt und sind mit den dreien Gassi gegangen.

Dank ihrem Rappeleimer, ein mit Trockenfutter gefüllter Plastikeimer, ließen sich alle drei davon überzeugen, immer in der Nähe ihrer Pfleger zu bleiben.  Begünstigend war sicherlich auch die Tatsache, dass alle drei mittlerweile sehr anhänglich und zutraulich geworden sind.

Begeistert knabberten sie das frische Grün und genossen den Tapetenwechsel, da es so gut geklappt hat, wird dies sicherlich nicht die letzte Wanderung mit unseren drei Wiederkäuern sein.

 

Kategorie: Archiv-Artikel

Kommentare sind geschlossen.