Osterbasar – Überraschungen inklusive

Herzliche Einladung zu Kaffee, Kuchen, Tombola, informativen Ständen, leckeren Getränken und einer Osterüberraschung für Kinder und Junggebliebene - kleine und große, zwei- und vierbeinige Besucher sind herzlich willkommen! [...] weiter »

Dringend Pflegestelle für Hundeoma Kimba gesucht!

Kimba kam zu uns, weil ihre Besitzerin sich nicht mehr um sie kümmern konnte. Nun suchen wir dringend ein neues Zuhause für sie, gerne auf Pflegestellenbasis. Ein genaues Alter konnte bisher nicht ermittelt werden, sie ist aber mindestens 12-13 Jahre alt. Kimba ist taub und sieht nicht mehr wirklich viel, nimmt aber noch rege am Leben teil. [...] weiter »

Auszeichnung für junge Tierschützer

Bewerbung für Jugendtierschutzpreis noch bis Ende März möglich. Jugendliche und Schüler können sich mit ihren Tierschutz-Projekten noch bis zum 31. März beim Deutschen Tierschutzbund für den Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis bewerben. Im Sinne des namensgebenden Tierschützers soll der mit 2.500 Euro dotierte Preis junge Menschen für den Tierschutz begeistern. [...] weiter »

Spenden vom Déifferdenger Déiereschutz

Nach einer Stunde Fahrtzeit öffnen sich die Türen des Lieferwagens. Der Tierschutzverein  "Déifferdenger Dèireschutz" bringt uns viele großen Transportboxen für Hunde, Kratzbäume und andere Spenden, die bei ihnen nicht benötigt wurden. So hilft ein Verein dem anderen Verein. Prima! Vielen Dank dafür.  

[...] weiter »

Vor die Tierheimtür gesetzt!

Kätzin Tina wurde uns am 10.03.2017 in einem Transportkorb vor das Tierheimtor gestellt. Nach ein paar Tagen Schockerlebnis verarbeiten, ist sie mittlerweile total verschmust und anhänglich. Bei dem tierärztlichen Routinecheck gab es dann die nächste Überraschung, Tina ist aller Wahrscheinlichkeit nach trächtig und ist somit für dieses Jahr die erste werdende Mutterkatze bei uns. Demnach ist sie noch nicht zur Vermittlung frei. [...] weiter »

Geschenke zum Kindergeburtstag: „Nein, danke!“

Nicht Alexander der Große, sondern Alexander, der nicht minder große acht Jährige, hatte eine super Idee. Auf die Frage nach Geschenken zu seinem Geburtstag hat er sich für Geldspenden entschieden. Spielsachen hat er nach eigenen Aussagen genug, er möchte [...] weiter »

Nicht „2 x 3 macht 4“, sondern „80 x 10 macht ganz viel…“

...so lautet die Gleichung, die Herr Ostermann anlässlich seines 80. Geburtstag zugunsten unserer Tiere erstellt hat. Danke von all unseren Tieren für die großzügige Spende! [...] weiter »

Nächste Gassigeher-Schulung

Die Termine für die nächsten Gassigeher-Schulungen finden Sie im Kalender auf unserer Homepage. Die kostenlose Schulung ist Voraussetzung für zukünftige Gassigeher mit Hunden im Tierheim und dauert ungefähr 1,5 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Gassigeher-Schulungen finden jeweils um 17:00 Uhr auf dem Gelände des Tierheims Trier statt.   [...] weiter »

„Erst der Kurs, dann der Hund“

Für alle, die über einen Hund nachdenken und sich umfassend informieren möchten: Neues Angebot der Volkshochschule Trier und des Tierheimes Trier !!! [...] weiter »

Jahresrückblick

Ein Jahresanfang bedeutet auch gleichzeitig, auf das vergangene Jahr zurückzublicken... Vergangenes würdigen, hinterfragen und fürs Neue Jahr hoffen, wünschen und auch planen…Es war für uns im Tierschutzverein Trier ein Jahr der Änderungen und Turbulenzen... [...] weiter »

Tierschutzjugend übt sich an „Erste Hilfe am Hund“

Unsere Jugendgruppe absolviert zurzeit einen Erste-Hilfe-Kurs am Hund. Dabei lernen sie, verletzten Tieren zu helfen, Verbände anzulegen und üben den richtigen Umgang mit einem kranken Tier. Eigensicherung wird dabei groß geschrieben. Natürlich winkt auch eine Bescheinigung am Ende. Im kommenden Jahr werden wir Interessierten einen Kurs „Erste-Hilfe-am-Hund“ anbieten, Termine entnehmen Sie bitte der Homepage. [...] weiter »

Noch auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk?

Der zweite Teil der "Vier-Pfoten-Anekdoten" ist in unserem Onlineshop erhältlich: www.vet-concept.com/VPA_Band2 Auch dieses Mal spenden wir wieder 5€ pro verkauftem Buch und zwar an das Tierheim Trier.  Viele spannende, lustige, auch traurige, aber vor allem immer wahre Geschichten aus dem Leben von Tierfreunden sind hier zu lesen. Geschrieben von Vet-Concept Kunden. Das Vorwort wurde von Anna Jutz und Inge Wanken geschrieben. [...] weiter »

Verkauf – Ultraschallgerät

Arztpraxen, Tierärzte, Universitäten, Fachhochschulen aufgepasst : Zu verkaufen gegen Gebot, im Auftrag und zu Gunsten des Tierheimes Trier ein ULTRASCHALLGERÄT, inkl Zubehör und vollständiger Bedienungsanleitung, Abholung vor Ort oder ggfs Transport gegen Kostenerstattung. Bieterfrist bis einschl. 5.12.2016, 23.59 Uhr, Mindestgebot €1200, -- (das Gerät wird im Internet gebraucht mit 1900€angeboten) Verbindliche Gebote bitte an Vorstand@tierheim-trier.de unter Angabe persönlicher Kontaktdaten. Alle Angaben zum Gerät sind aus den Fotos ersichtlich. [...] weiter »

Adventsbasar bei bestem Wetter…

... auch Petrus hatte ein Herz für unsere Tiere. Bei bestem Wetter und gut gelaunt haben alle unseren diesjährigen Adventsbasar erwartet. Waffeln, Kuchen, Punsch und Co, Tombola, Lose, Adventskränze, selbst gekochte Marmelade, selbst gebackene Hundekekse und Nützliches für Kaninchen und Co. sowie tolle Flohmarktartikel wurden verkauft. Auch ein Teil unserer [...] weiter »

Der neue Trierer Tierbote ist da!

Kennen Sie schon den Trierer Tierboten? Es ist die Mitgliederzeitung des Trierer Tierschutzvereins und erscheint mehrmals jährlich mit interessanten Neuigkeiten und Geschichten rund um den Tierschutz in Trier. Mitglieder erhalten den Tierboten als Printversion automatisch nach Hause geschickt. Gerne können Sie sich aber auch online eine PDF Version des aktuellen Tierboten herunterladen. [...] weiter »

28 auf einen Streich

Am Mittwoch, den 3. August wurden zusammen mit dem Veterinäramt Trier- Saarburg in der Nähe von Saarburg sage und schreibe 28 Hunde aus ein und demselben Haushalt heraus geholt. [...] weiter »

Patenschaften

  Wir suchen Paten für unsere ganz besonderen Tierheimbewohner, die aufgrund ihres Verhaltens, wegen Alter oder Krankheit keine bzw. schlechte Vermittlungschancen haben. Diese Tiere werden mit Ihrer Patenschaft unterstützt. [...] weiter »