Ostergruß mit Persönlichkeitsgarantie

Grüßen Sie eines unserer Tiere mit einer Osterkarte. Per Paypal oder per Überweisung ab zehn Euro auf unser Spendenkonto einzahlen, Stichwort Ostergruß, Name des Tieres und wir sorgen für die Ausführung. Alle Karten werden sichtbar im Tierheim aufgehangen. Seien Sie Teil der Ostergrußspendenaktion und erfreuen Sie sich an dem „bunten Meer aus Karten“. Spendenkonto: Sparkasse Trier, DE 91 5855 0130 0000 1552 00, BIC: TRISDE55xxx

[...] weiter »

Futter und Sachspenden gibts bei Schmackofatz

Bevor Tiere ins Trierer Tierheim müssen, weil die Besitzer unverschuldet in Not geraten sind, werden durch den Tierschutzverein Trier Futter und Sachspenden sowie Beratung zur Tierhaltung angeboten. [...] weiter »

Tanzende Tierfreunde

Tanzlehrer Frank bringt Spenden von tanzenden Tierfreunden aus Trier. Regelmäßig besucht uns Frank und auch dieses Mal war ein schwerer Leinenbeutel dabei. Trinkgelder wandern direkt in die Spendendose und der Erlös aus dem Glühweinverkauf ebenfalls. Die beiden Plastikbeutel auf dem Bild haben es in sich. Die "Rot-Geld-Aktion", bei der alle Centmünzen in einem extra aufgestellten Glas landen, ergab dieses Mal die Stolze Summe von 98,94 Euro. Insgesamt durften wir 668,20 Euro für unsere Tiere entgegennehmen. Vielen lieben Dank an Frank und alle Tänzer! Schwingt weiter das Tanzbein und habt mega Spaß dabei. Die nächste Oster-Tanzparty und der Tanz in den Mai locken schon in "Franks Tanzschule"....

  [...] weiter »

4 Pfötchen suchen ein Zuhause

Wir danken dem OK54 für den sehr schönen Beitrag! https://www.youtube.com/watch?v=DdEgGI0m4yo&feature=youtu.be [...] weiter »

Engagement im Tierschutz?

Dann ist nun der passende Zeitpunkt gekommen. Am 26.06.2019, um 19:30 Uhr findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Restaurant „Postillion“ in Trier statt. Da einige unserer altbewährten „Vorständler“ nicht mehr zur Wahl antreten werden, suchen wir Nachwuchstalente. Informationsabend am 09.04.2019, um 19:00 Uhr im Tierheim Trier... [...] weiter »

Haustier-App vom Deutschen Tierschutzbund

Die Haustier-App vom Deutschen Tierschutzbund ist da! Euer Ratgeber für die Hosentasche. Als Tierhalter wünscht ihr euch sicher ein glückliches und gesundes Leben für eure Hunde und Katzen - und der Deutsche Tierschutzbund unterstützt euch dabei. Die App hilft euch und euren Vierbeinern im Alltag mit vielen praktischen Tipps und Funktionen. Auch Links zur Online-Registrierung bei FINDEFIX und zum Erstellen von Suchmeldungen sind dabei. "Mein Haustier" jetzt kostenlos downloaden bei Google Play, im App Store oder unter www.mein-haustier-app.de #MeinHaustier #LiebeDeinHaustierTag [...] weiter »

Jugendgruppe im Streichelmodus

Einer Einladung folgend, ging es mit unserer Jugendgruppe zum "Gartenbau Kirsch". Stand doch "Ziegenkuscheln" auf dem Programm. Bewaffnet mit leckeren Möhren wurde im großen Freilaufstall nach Herzenslust gestreichelt, gebürstet und gefüttert. Alle handzahmen Ziegen genossen die Streicheleinheiten sichtlich. Damit der Lernfaktor nicht zu kurz kam, wurde nebenbei über Ernährung und das Zusammenleben einer Ziegenherde berichtet. Vielen lieben Dank für die äußerst kurzweilige und lustige Zeit auf dem Hof. Viel Spaß beim Bilder schauen.         [...] weiter »

Clickerworkshop mit Spaß und „Knackfrosch“


Das Prinzip des Clickerns, also der sekundengenauen Bestätigung eines Verhaltens, wurde detailliert von Inge Wanken erläutert und mögliche Schwierigkeiten angesprochen. Nach dem theoretischen Basisteil ging es dann auch schnell mit den Übungen weiter, die ein Gefühl für das richtige Timing vermittelten. Mit reichlich Spaß, wurden Bälle gefangen und der Moment des „fang´s“ durch 15 Clickgeräusche belohnt. Selbstversuche machten deutlich, warum es an welchen Stellen einen Click braucht, damit Tricks mit Tieren erarbeitet werden können. Inge Wanken und Stefanie Blasl standen mit Rat und Tat zur Seite und machten deutlich wie spannend und gewinnbringend diese Beschäftigung für die Tiere sein kann. Zufriedene Workshopbesucher verlangten nach mehr und so sind weitere Kurse nicht ausgeschlossen. Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen.   [...] weiter »

Tierschutzshop – immer wieder super

Freuen können wir uns schon im Vorfeld, wenn sich der Tierschutzshop mit einer Lieferung anmeldet. Palettenweise wird dann Tierfutter und mehr in unsere Vorratsräume eingeräumt. Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender, die ein so großes Herz für Tiere haben. [...] weiter »

Laufen, laufen, laufen…

Spendenlauf der Grundschulkinder Trier-Tarforst war ein voller Erfolg. Mit von der Partie waren die Hunde Lara und Caruso, sozusagen als Maskottchen auf vier Pfoten. Gut gecoacht und betreut durch Lehrer und Mitglieder des Fördervereines, liefen hoch motivierte Kinder Runde um Runde. Ja - ein klares Ziel vor Augen spornt an. Zweidrittel des Geldes, dient als Grundlage für den Zirkus, der alle zwei Jahre an der Grundschule gastiert und in dem die Kinder, nach entsprechender Anleitung, selbst in die Rolle der Artisten schlüpfen. Ein Drittel des Geldes wurde für das Tierheim Trier erlaufen. Während einer sehr schön gestalteten Feierstunde wurde der Scheck dann dem Tierheim übergeben. Trommelwirbel ... 4395,10 Euro ... wechselten den Besitzer. Liebe Kinder – unseren ganz herzlichen Dank für eure Anstrengung und die damit verbundene Hilfe. Für das geplante Zirkusprojekt wünschen wir schon jetzt ganz viel Erfolg und Freude. Das habt ihr euch ehrlich verdient. [...] weiter »

Petrus war auf unserer Seite…

Baghira läutet zum gut besuchten ökumenischen Tiersegnungsgottesdienst "Unter Gottes Regenbogen" bei bestem Wetter ein. Rund 150 Personen und ca. 60 Hunde kamen auf unserem Hof zusammen, um gemeinsam Gottes Segen zu erhalten. Die Zelebranten Pfarrer Jens und Pfarrer Prof. Dr. Lörsch hatten sichtliche Freude an dem gut besuchten Gottesdienst. Bereits jetzt vormerken, am 3.10.2019 wird der nächste ökumenische Tiersegnungsgottesdienst bei uns auf dem Tierheimgelände stattfinden. "Unsere Zelebranten" haben uns erneut freudig zugesagt. Einen ganz großen Dank an Petra Radetzky die uns wieder einmal mit sooo schönen, stimmungszeigenden Bildern versorgt hat. So und nun lasst Bilder sprechen...

[...] weiter »

Zum Glück wieder zurück!

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

Zum Glück wieder zurück! Das ist die Devise von FINDEFIX, dem Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes. Denn FINDEFIX hilft jederzeit und umfangreich, wenn ein Haustier einmal verschwunden ist. Dank Ihrer Hilfe und Unterstützung konnten wir bei FINDEFIX mit unserem neuen Auftritt bereits großartige Erfolge erzielen. Die Zahl der gekennzeichneten und registrierten Tiere steigt stetig – weiter so!

[...] weiter »

Felix

Felix kam als Fundkater zu uns ins Tierheim, leider hat sich niemand gemeldet, der den lieben Kerl vermisst. Bei unserem Tierarzt kam raus, dass er FIV positiv ist, und so zog er dann in unser Freigehege für die FIV Katzen. Felix ist ca. 6 Jahre alt. Er braucht anfangs etwas Zeit, um jemanden zu vertrauen, ist dann aber ein sehr verschmuster Kater. Felix wird nur in die Wohnungshaltung mit Balkon vermittelt. Größere Kinder wären  in Ordnung. [caption id="attachment_27644" align="alignnone" width="300"] Felix[/caption] [caption id="attachment_27643" align="alignnone" width="300"] Felix[/caption] [...] weiter »

Welche Sachspenden werden gebraucht…

Glücklicherweise werden wir häufig mit neuen und gebrauchten Sachspenden bedacht, die wir auch dringend benötigen und die uns finanziell entlasten. Zu den Dingen, die wir immer gebrauchen können, gehören: Handtücher, Badetücher, Waschlappen und Decken, Bettwäsche, Waschpulver, Essigreiniger, Papierküchenrollen, Wischtücher, Einmalhandschuhe, gut erhaltene Leinen und Halsbänder sowie Spezialfutter für unsere Katzen und Hunde. Leider kommt es ... [...] weiter »

„Stein auf Stein“ – jede Hilfe zählt!

Mit unseren dringend erforderlichen Sanierungs- und Neubauplänen zum Wohle der Tiere haben wir uns Großes vorgenommen! Viel Geld wurde uns von der Stadt Trier in Aussicht gestellt, immerhin etwa 10 % der Investitionssumme. Groß war die Freude, aber viel größer ist immer noch die Lücke bis zum Erreichen der benötigten Gesamtsumme.... Sie können uns unterstützen! „Stein auf Stein“ steht für jeden symbolischen „Mauerstein“ den Sie für 150 Euro erwerben können. Natürlich können auch „halbe Steine“ oder "Bruchsteine" erworben werden.  Jeder Euro zählt... [...] weiter »